Gästeberatung , Raumgestaltung und Pflege

Schwerpunkt:

 

Umgang mit Gästen, Beratung und Verkauf

 

Inhalte:

Umgang mit Gästen, Beratung und Verkaufen Gespräche gast und unternehmensorientiert führen, sprachliche und nicht sprachliche Ausdrucksmöglichkeiten anwenden, Reklamation entgegennehmen und Lösungen finden, Reservierung entgegennehmen und bearbeiten, Gäste beraten, Gästeräumen angebots und anlassbezogen schmücken, reinigen und pflegen.

 

Gesamtdauer des Moduls:  24 Wochen

Theorieanteil:                         5 Wochen

Praxisanteil:                          11 Wochen

Praktikum:                              8 Wochen in Ihrem Betrieb

 

Zertifizierung:

Die Maßnahme ist nah AZAV zertifiziert und eine Förderung durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter ist möglich.

 

Kosten:

bis zu 100 % getragen durch die Agentur für Arbeit

 

Prüfung:

Jede Teilqualifikation endet mit einer Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer und einem Zertifikat. Die Absolvierung aller Teilqualifikationen berechtigt zur Prüfungsanmeldung „Fachkraft im Gastgewerbe“