Schenken Sie Ihren Mitarbeitern eine langfristige Perspektive in Ihrem Unternehmen und binden Sie Ihre Mitarbeiter an sich!

Mit einer oft bis 100% durch die Agentur für Arbeit oder durch das Jobcenter geförderten, beruflichen Neupositionierung:

 

Teilqualifikationen für die Hotel- und Gastronomiebranche im Sauerland.

 

Vier verschiedene Teilqualifikationen befähigen Ihre Mitarbeiter:

 

Wie lange dauert die Qualifizierung?

zwischen 24 und 30 Wochen, wobei die Mitarbeiter sich in dieser Zeit zwischen 8 und 10 Wochen in Ihrem Betrieb befinden und das Gelernte mit praktischen Erfahrungen verknüpfen.

 

Weshalb können wir Sie dabei unterstützen?

Die Kolping-Bildungsszentren Südwestfalen GmbH hat gemeinsam mit der Industrie- und Handelskammer in Arnsberg Teilqualifikationen für die Hotel- und Gastronomiebranche entwickelt und nach AZAV zertifiziert.

 

Wird eine Prüfung abgelegt?

Jede Teilqualifikation endet mit einer Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer und einem Zertifikat. Das Durchlaufen aller vier Teilqualifikationen berechtigt Ihre Mitarbeiter zur Prüfung bei der IHK zur Fachkraft im Gastgewerbe.